Family Enduro

3. Lauf - St. Georgen/Jdbg - 19. September 2020

Nun ist es amtlich, St. Georgen darf stattfinden. Allerdings mit einigen COVID19 bedingten Zusatzauflagen, die es umzusetzen und einzuhalten gilt!

 

  • Das Starterfeld wiederum auf max. 200 Teilnehmer limitiert
  • Das Teilnehmerfeld wird in zwei unabhängige Gruppen aufgeteilt (Vormittag- Nachmittag)
  • Der Zeitplan wird so angepasst, dass die beiden Gruppen annähernd gleich groß sind
  • Es wird für beide Gruppen ein eigenes Fahrerlager eingerichtet
  • Die Teilnehmer (außer die Aufstarter) sind angehalten nach der jeweiligen Siegerehrung das Veranstaltungsgelände unverzüglich zu verlassen
  • Ausschließlich Onlineregistrierung über family-enduro.at, -keine vor Ort Anmeldung
  • Nach Möglichkeit die Unterlagen bereits ausgefüllt und unterzeichnet zur Veranstaltung mitbringen
  • Startnummernausgabe im Freien (Orgapersonal mit Einweghandschuhen)
  • Die Startplätze werden mittels Zahlungseingang nach dem „first come, first serve“ Prinzip vergeben
  • Zuseher sind bei der Enduro Veranstaltung nicht gestattet
  • Es dürfen nur die teilnehmenden Fahrer das Gelände betreten
  • Bei minderjährigen darf max. eine Begleitperson/ Erziehungsberechtigter das Gelände betreten
  • Es gibt nur eine Getränkeabholstation, Essen wird keines ausgehändigt
  • Bei der Startnummernausgabe ist verpflichtend ein Mund/Nasenschutz zu verwenden
  • Bei der Siegerehrung ist verpflichtend ein Mund/Nasenschutz zu verwenden
  • Bei der techn. Abnahme ist verpflichtend ein Mund/ Nasenschutz zu verwenden
  • Bei der Getränkeabholstation ist verpflichtend ein Mund/ Nasenschutz zu verwenden
  • Im übrigen Gelände gelten die allgemeinen Abstandsregeln laut Verordnung, jedoch zumindest 1m, vorzugsweise 2m Abstand
  • Kein Anfassen fremder Gegenstände ohne Handschuhe
  • Hustenetikette einhalten (Husten, Niesen in die Ellenbeuge)
  • Händehygiene (Hände desinfizieren)
  • Berührungen mit den Fingern im Gesicht, bzw. im Bereich Mund, Augen und Nase, vermeiden
  • Vermeiden von Händeschütteln und Umarmungen

 

Zeitplan „Family Enduro St. Georgen/ Jdbg.“:

1)  Zeitplan Vormittag:

Anmeldung für Kinder, 4 Takt Klasse, Jugend &. Damen: 07: 00 – 08: 30 Uhr

Klasse Kinder:    

  • Besichtigungsrunde: 08: 30 Uhr
  • Start: 08: 40 Uhr (Renndauer 30 min)

 

Klasse 4 Takt:       

  • Besichtigungsrunde: 09: 20 Uhr
  • Start: 09: 30 Uhr (Renndauer 60 min)

 

Klasse Jugend und Damen: 

  • Besichtigungsrunde: 10: 45 Uhr,
  • Start (klassenweise): 11: 00 Uhr (Renndauer 60 min)

 

Siegerehrung:  

  • Klasse Kinder, 4 Takt Klasse, Jugend &. Damen: 12:30Uhr

 

2) Zeitplan Nachmittag:

Anmeldung für Pit Bike, Bambini, 2 Takt Klasse, &. Teamrennen: 12: 00 – 13: 00 Uhr 

Klasse Pit Bike:     

  • Besichtigungsrunde: 13: 00 Uhr
  • Start 1. Lauf: 13: 10 Uhr (Renndauer 10 min)

 

Klasse Bambini:

  • Besichtigungsrunde: 13: 30 Uhr
  • Start 1. Lauf: 13: 40 Uhr (Renndauer 20 min)

 

Klasse Pit Bike:      

  • Start 2. Lauf: 14: 10 Uhr (Renndauer 10 min)

 

Klasse 2 Takt:     

  • Besichtigungsrunde: 14: 30 Uhr
  • Start: 14: 45 Uhr (Renndauer 60 min)

 

Teamrennen:        

  • Besichtigungsrunde: 16: 00 Uhr
  • Start: 16: 15 Uhr (Renndauer 120 min)

 

Siegerehrung:         

  • Klasse Pit Bike, Bambini, 2 Takt Klasse &. Teamrennen ca. 19: 00 Uhr 

 

Fahrerbesprechung: Die Fahrerbesprechungen finden unmittelbar vor den Besichtigungsrunden statt!