„Family Enduro 2021“

Die familienfreundliche Enduro Serie startet mit 5 Veranstaltungen in ihre 2. Saison. Nach dem pandemiebedingten, nicht ganz einfachen Debüt im vorigen Jahr, sind die Verantwortlichen für heuer zuversichtlich und freuen sich auf actionreiche Events 2021.

Der Startschuss erfolgt am 24. Mai (Pfingstmontag) am Offroad Bike Track des Red Bull Ring. Die allseits bekannte Rennrunde wird wie gewohnt dem fahrerischen Level der einzelnen Klassen angepasst.

Die Runde 2 und 3 findet mit einem Doppel Event auf der legendären „Buckelhube“ in Murau statt. Der Termin ist im Moment noch in Bearbeitung, Infos dazu folgen. Das Strecken Layout wird so angelegt, dass in beiden Richtungen gefahren werden kann. Das heißt im Klartext, Samstag wird gegen und Sonntag wird im Uhrzeigersinn renngefahren.

Mit Lauf 4 kehrt der „Family Enduro“ Tross wieder nach Spielberg zurück. Auch hier wird die Fahrtrichtung gegenüber dem ersten Lauf gedreht. Der Termin steht mit 31. Juli im Kalender.

Das 5. und letzte Event gastiert ebenfalls auf bekannten Terrain. Rothenfels/Oberwölz wird am 4. September Schauplatz für das Finale der „Family Enduro 2021“.

Weitere Infos und Details zu den einzelnen Veranstaltungen folgen in Kürze.

>>stay healthy<<